Erstellt: Vor 5 Jahren · 0
Folgende Fragen sind für die optimale Ausrichtung wichtig:

Wie lange liegt der Standort im Licht? Sommer, Winter, Frühling und Herbst.
Ist der Standort Frostgeschützt?
Ist der Standort Windgeschützt?
Liegt der Standort in einer Senke?

Licht ist das wichtigste für ein Gewächshaus! Also suchen wir den lichtreichsten Standort im Garten. Je mehr die Wintersonne auf unser Gewächshaus scheint, desto weniger muss ich das Gewächshaus im Winter beheizen. Der gewählte Platz darf nicht in einer frostgefährdeten Senke liegen. Diese Frostlöcher kommen also überhaupt nicht in Frage.

Mehr Informationen über Vitavia Gewächshäuser.

Ungeeignet ist auch freies Gelände, denn dort bläst ständig Wind und das kühlt unser Gewächshaus. Und macht es anfälliger bei Sturm.

Nässe am Standort ist auch nicht gut, denn Nässe bedeutet Verdunstung, und Verdunstung kühlt, also entsteht Kälte.

Weil die Sonne nicht immer zur gleichen Zeit im gleichen Winkel strahlt ist eine OST-WEST Richtung die idealste Ausrichtung.