Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!
Freitag, 22. August 2014

Gewächshaus Montage

Hier auf dieser Seite möchten wir Ihnen die Montage eines Gewächshauses zeigen. Für Leute mit etwas handwerklichem Geschick sollte es keine Schwierigkeit sein.

Eine bebilderte und verständliche Montageanleitung ist bei einer Lieferung von uns natürlich immer dabei, und der Aufbau wird stufenweise beschrieben. Es bedarf keine Anpassung von Profilen, da alle Profile genau vom Werk angepasst sind.
             
1. Fundament setzen
Zuerst muss die vorgesehene Fläche sorgfältig verfestigt und geebnet werden; eine Splitt- oder Kiesschicht erhöht die Stabilität.
Dann das Aluminium-Fundament an den Ecken zusammenschrauben und mit Hilfe von Erdankern auf dem Untergrund platzieren.
2. Seitenwände vormontieren und besfestigen.
Das Fundament mit der Wasserwaage ausrichten. Bevor Sie die Giebel- und Seitenwände auf das Fundament setzen, sollten Sie diese auf einer ebenen Fläche vormontieren. Die Löcher sind jeweils passgenau vorgegeben. Die Wände werden mit Edelstahlschrauben fixiert. Mit ein paar fleißigen Helfern kann nichts schief gehen. Grundsätzlich sind alle Bauarbeiten so angelegt, dass sie von zwei Personen problemlos bewältigt werden können.
3. Firstprofil aufsetzen

Sobald alle Wände stehen, können Sie die Giebelseiten durch das Firstprofil verbinden; dessen Hohlprofil trägt maßgeblich zur Stabilität bei. An den Längsseiten sind die Scharniernuten erkennbar, in die die Fenster eingeschoben werden.
4. Dachsprossen verschrauben

Nun schrauben Sie die einzelnen Sprossen zwischen Seitenwand-Traufe und Firstprofil ein. Anschließend können Sie sich daran machen, die Fenster vorzumontieren und einzusetzen. Sie werden seitlich am Dach in den First eingeschoben.
5. Tür montieren und einsetzen

Zu zweit ist auch das Einsetzen der Tür kein Problem. Diese ist nicht nur der Eingang ins künftige Pflanzenparadies, sondern auch die größte Lüftungsöffnung. Der Clou: Die obere Hälfte der Tür lässt sich unabhängig von der unteren Hälfte zum Lüften öffnen. Vitavia Gewächshaus
6. Verglasung einbauen

Im letzten Schritt wird die seitliche Verglasung angebracht, in unserem Fall Stegdoppelplatten. Dazu müssen Sie die passend zugeschnittenen Scheiben nur auf die zuvor eingezogene Gummidichtung auflegen und mit Edelstahlklammern befestigen – fertig!
Und so sieht es fertig aus:
               
Ihr Kommentar